Kirche morgen

Wie soll unsere Kirche sich entwickeln? Die Tradition bewahren? Oder neue Wege gehen? Wir müssen reden, sagt Pfarrer Marcus Kleinert.

Der Mond

Diesmal mit Jesus dem Licht im Anschluss an Johannes 9,1-7.

Schuld? – Ins Meer damit

Schuld? – Wie gehen wir damit um? Und wie Gott? Er wirft sie ins Meer, wo es am tiefsten ist.

Alles teilen?

Alles teilen – wie die ersten Christinnen und Christen – das wäre schön, oder? „Sie waren ein Herz und eine Seele“ schreibt Lukas in der Apostelgeschichte. Das wird aber auch ziemlich schwer gewesen sein. Wie schwer, darüber denkt Pfarrer Marcus Kleinert in dieser Episode seines Podcasts nach.

Der Verbündete

Gott ist unser Verbündeter. Und weil der erste Bund damals am Sinai nur so halb gut funktioniert hat, hat er sich etwas Neues ausgedacht…

Beten

Beten. Der eine kennt’s aus Kindertagen, die andere hat’s noch nie probiert. Beten ist viel mehr als mit Gott reden. Darum geht’s in dieser Episode.

Der Weinstock

Jesus ist der Weinstock, sagt er. Und wir die Reben. Und die Trauben sind super – wenn die Rebe die Verbindung hat zum Weinstock. Wie das gehen könnte, darüber geht diese Episode von Predigt2go.

Der gute Hirte

Über den guten Hirten, den richtig guten, den Prototyp des guten Hirten aus Psalm 23. Und über uns Schafe, die der berühmt Zoologe Alfred Brehm so charakterisiert: “Es begreift und lernt nichts. Seine Furchtsamkeit ist lächerlich, seine Feigheit erbärmlich.”

Neue Kraft

Israel war am Ende, nach mehr als 40 Jahren Exil, ohne Tempel. Und dann bricht diese neue Zeit an…

Der neue Anfang

Ostern – das Fest der Auferstehung. Mit dem Glauben können wir unser ganzes Leben und jede Krise von ihrem Ende her betrachten. Das ist für Christinnen und Christen der neue Anfang.

1 2